Wort der Präsidentin

Publiziert vor 1 Jahr

Ein vielversprechender Kongress in Niederkerschen

 

An alle unsere lieben Kleingärtner

 

Heute war ein stressiger Tag, denn auch, wenn ihr diesen Artikel erst in einigen Tagen lest, ist unser Kongress heute, wo ich schreibe, genau einen Tag alt. Dafür danke ich unserem Sekretariat ganz besonders, dass wir heute schon den Bericht vom Kongress fertigbekommen haben.

 

Der Kongress war ein großer Erfolg, die Sektion von Hautcharage hatte alles tipptopp organisiert. Trotz vieler positiver Covid-Fälle waren sehr viele Sektionen vertreten, der Saal war voll! Es war auch schon wieder fast ein normaler Kongress, weil die Regelungen trotz allem etwas weniger streng sind. Es gab Croissants mit Kaffee, einen Ehrenwein und ein Ständchen der Musik. Dafür noch einmal an dieser Stelle den Sektionen, der Gemeinde, der Musik und auch unserem Sekretariat und unserem Zentralkomitee ein sehr großes Dankeschön. Ich bin sehr optimistisch für nächstes Jahr in Bad Mondorf und erwarte hier wieder ein komplettes Programm.

 

Unsere Pläne für die nächsten Monate sind der notarielle Akt und damit die Einleitung unseres neuen Zuhauses, die Fertigstellung unserer neuen Website, die Planung unserer Formationen und unserer Beteiligung bei der LUGA, die Arbeit wird uns nie ausgehen. Um das zu stemmen, wären wir froh, wenn wir unser Komitee wieder vervollständigen könnten, darum überlegt euch einmal alle, ob ihr nicht daran interessiert wärt, bei uns mitzuarbeiten … und meldet euch, ohne Verpflichtung!

 

Wir hoffen aber auch, dass wir eine Reihe vielversprechender Projekte mit den Sektionen vorantreiben oder neue angehen können. Deshalb bleibt mit uns in Kontakt, zögert nicht, anzurufen, wir sind für euch da.

 

Unsere Rosenaktion, die wir zusammen mit den Rosenfreunden und den Rotary-Clubs organisiert hatten, war ein großer Erfolg. Wir drei Partner wollen deshalb weitermachen und versprechen euch denn auch wieder für dieses Jahr Rosenstöcke, die besonders nützlich sind für Bestäuberinsekten. Vergesst nicht, der 4. Mai ist Bienentag, deshalb sorgt dafür, dass sie etwas zu essen haben.

 

Bald ist Ostern, die Natur und unsere Gärten färben sich wieder grün, ein neuer Jahreszyklus beginnt.

 

Ich wünsche euch schon jetzt von unserer Seite, viel Freude und Erfolg bei eurem Hobby!

Unsere Partner